Ochsenwerder Segelclub

Geschichte des Ochsenwerder Segel-Clubs

1970 trafen sich einige Segler an der DOVE-ELBE am Schlicksweg und banden ihre Boote an einem Priel am Großen Hövel an. Der Platz war von dem Zimmermeister Hans Badstübner aus Ochsenwerden gepachtet. Wir durften dort festmachen, weil einer seiner Leute (Helmut Bartsch) dort seinen Zugvogel liegen hatte...................